Börse - Diese acht Schweizer Aktien sind auf Jahreshoch - und deshalb haben sie weiter Potential

An der Schweizer Börse herrscht Rekordstimmung. Für einen Teil der Aktien, die sich auf Jahres-Höchstständen bewegen, gibt es weiterhin Potential.
17.11.2021 21:50
Von Marc Forster
Ein Element vor dem Aufbringen der Tübbingdichtung von Dätwyler.
Ein Element vor dem Aufbringen der Tübbingdichtung von Dätwyler.
Bild: ZVG

Der SMI hat ein Höchstwert erreicht, und eine ganze Reihe von Schweizer Aktien zeigt die höchsten Kurslevels im laufenden Jahr. So gut dieses Bild aussieht, es schätzen es nicht alle.

Bei rekordhohen Aktienkursen kommt manchen das Grausen. Einsteigen bei solchen Levels ist für viele kein Thema mehr, und Gewinne sollte man vielleicht lieber mitnehmen, bevor alles wieder "kehrt". Nur: Deutlich steigende Kurse sind auch ein Zeichen, dass der Markt einer Firma an der Börse viel zutraut.

Einige der Aktien, die jetzt im November ihr Jahreshöchst erreicht haben, haben weiteres Potential. cash.ch sagt, wo dieses liegt.

Skan

Noch nicht einmal einen Monat an der Börse, hat der Kurs dieses Nordwestschweizer Medtech-Unternehmens seit dem Börsengang um 30 Prozent zugelegt. Der erste gehandelte Kurs am 28. Oktober lag bereits um 39 Prozent über dem Ausgabekurs. Skan bietet zwar noch wenig Anschauung bezüglich Börsenerfahrung, dem Spezialisten für Isolatoren in der Pharma-, Labor- und Biotechindustrie werden aber hohe Marktchancen attestiert.

Der Kurs der Skan-Aktie seit dem Börsengang am 28. Oktober (Grafiken: cash.ch).

Sika

Der grösste Kauf der Firmengeschichte hat dem Kurs weiteren Schub gegeben. Die geplante Akquisition der Ex-BASF-Sparte MBCC wird dem Bauchemiekonzern einen globalen Marktanteil von 15 statt bisher 10 Prozent ermöglichen. Sika dürfte mit dem MBCC-Kauf die Margen verbessern und nicht zuletzt auch beim Thema Klima in der Lage sein, umweltfreundlichere Produkte zu lancieren.

Richemont

Die im Jahresverlauf beste SMI-Aktie bekommt laufend noch mehr Schub und Zuspruch von Analysten. Das erste Geschäftshalbjahr, über das der Luxusgüterkonzern vergangene Woche berichtete, fiel über die Massen gut aus. Bei den Problemen um die E-Commerce-Plattform Yoox-Net-a-Porter scheint sich für Richemont über die Kooperation mit Farfetch eine Lösung zu ergeben.

TX Group

Online-Plattformen für Handel und Inserate machen den Medienkonzern TX Group zum Zukunftsunternehmen. Mit dem neuen Joint Venture Swiss Marketplace Group (SMG) mit Ringier, Mobiliar und der Private Equity Firma General Atlantic hat die ehemals Tamedia genannte Unternehmensgruppe den Wert seiner digitalen Marktplätze ins Rampenlicht gestellt.

Bobst

Der Verpackungsmaschinenhersteller Bobst hat einen beeindruckenden Turnaround hinter sich. Der Kursanstieg nach einer positiven Gewinnwarnung im Juni hat sich verfestigt. Der Ausblick, der kürzlich am Investorentag vorgelegt wurde, ist gut. Bobst profitiert vom Onlinehandel und verbessert die Produkte, um zu einem klimafreundlichen Handel beizutragen.

Der Kurs der Bobst-Aktie seit Anfang Januar.

Dätwyler

Allein das gemeinhin bekannteste Produkt von Dätwyler, die Nespresso-Kapseln, hat noch viel Potential. Die breit aufgestellte Industriegruppe mit Sitz im Kanton Uri beliefert auch Spitäler oder Autohersteller mit Gummikomponenten etwa zur Abdichtung. Dichtungen für Spritzen von Dätwyler bleiben wegen der Corona-Impfungen ein wichtiges Standbein.

Ypsomed

Seit Anfang November ist der Kurs des Medizinaltechnikers um die Hälfte nach oben geschossen. Grund sind Anfang Monat vorgelegte, sehr gute Halbjahreszahlen für 2021/22. Noch haben die Märkte nicht vergessen, dass es bei Ypsomed über die Jahre immer auf und ab gegangen ist. Die Aktie ist zwar immer noch eine ziemliche Wette, aber der Entwickler von Injektionssystemen hat sich für den Moment stabilisiert.  

Die Aktie von Ypsomed seit Anfang Jahr.

VAT

Chips sind zwar knapp und ein Problem der Weltwirtschaft, doch die Auftragsbücher bei VAT sind voll. Der Hersteller von Vakuumventilen für die Halbleiterbranche baut wegen der hohen Nachfrage die Produktion aus. Mit 70 Prozent Weltmarktanteil ist VAT in einer sehr guten Lage.  

 
Aktuell+/-%
SKAN Group N53.20+1.33%
SMI10’906.82+0.77%
Sika N225.60-0.75%
CieFinRichemont N103.15+0.98%
Farfetch-A Rg8.880-5.83%
TX Group N112.80-1.74%
Bobst Grp N64.60+1.25%
Daetwyler Hldg I202.00+0.25%
Ypsomed Hldg N128.40+0.63%
VAT Group N246.00+1.15%

Investment ideas

SKAN Group N

Kurs (CHF)
Zeit
53.20
27.06.2022

Traderinfo

51.00
05:55:01
693
Geld/Brief
Zeit
Volumen
51.00
05:55:01
70
 91%
 
VerkaufenKaufen
Vol. Börse
Umsatz
0.007 Mio
0.393 Mio

Noch kein Trading-Konto?

  • Nur CHF 29 Courtage pro Online-Trade
  • Depot ab CHF 25 pro Quartal
  • Gratis Realtime Kurse ab CHF 20'000 Depot

Mehr erfahren...