Britisches Konsumentenvertrauen nach Brexit-Abstimmung im Keller

Das britische Konsumentenvertrauen ist nach dem Brexit-Votum rapide gesunken.
08.07.2016 03:43
Englands Flagge weht im Wind.
Englands Flagge weht im Wind.
Bild: Pixabay

Der vom Marktforschungsunternehmen GfK ermittelte entsprechende Index ging auf minus neun nach minus eins im Monat zuvor zurück. Er liegt nun auf dem niedrigsten Niveau seit Dezember 2013.

In der am Freitag veröffentlichten Umfrage äußerten sich Befürworter eines EU-Verbleibs deutlich pessimistischer als EU-Gegner. Die Briten hatten sich am 23. Juni in einem Referendum für einen Austritt aus der Europäischen Union ausgesprochen.

(Reuters)