«Caa1, Ausblick negativ» - Moody's senkt Rating für Schmolz+Bickenbach

Moody's hat das Kreditrating für den Stahlproduzenten Schmolz+Bickenbach auf «Caa1» von zuvor «B3» gesenkt.
18.09.2019 14:05
Produktionshalle von Schmolz+Bickenbach.
Produktionshalle von Schmolz+Bickenbach.
Bild: youtube

Gleichzeitig hat die Ratingagentur das Instrumenten-Rating der von der 100%-Tochter Schmolz+Bickenbach Luxembourg Finance S.A. emittierten vorrangig besicherten Schuldscheine in Höhe von 350 Millionen Euro für 2022 gleichermassen herabgestuft. Der Ausblick bleibt derweil "negativ", wie die Agentur am Mittwoch mitteilte.

Der Schritt folgt auf die letzte Woche veröffentlichte, zweite Gewinnwarnung innert weniger Wochen. Er widerspiegle die Erwartung, dass die Phase schwächerer operativer Performance stärker sein und länger andauern werde als bisher erwartet, was zu einer zweistelligen Hebelwirkung in den Jahren 2019 und 2020 führe.

(AWP)

 
Aktuell+/-%
Sw Steel Hldg N0.1600.00%

Investment ideas