Castle Alternative Invest erwartet hohen Halbjahresverlust

Die an der SIX kotierte Beteiligungsgesellschaft Castle Alternative Invest stellt für das erste Halbjahr tiefrote Zahlen in Aussicht.
08.08.2016 18:48
Die Aktie von Castle Alternative Invest hat in diesem Jahr bisher knapp zwei Prozent zugelegt.
Die Aktie von Castle Alternative Invest hat in diesem Jahr bisher knapp zwei Prozent zugelegt.
Bild: ZVG

Es werde ein den Aktionären zurechenbarer Verlust von ungefähr 6,6 Millionen Franken erwartet, teilte das Unternehmen am Montagabend mit. Im Vorjahreszeitraum hatte noch ein Gewinn von 3,4 Millionen US-Dollar resultiert.

Der in US-Dollar denominierte Nettoinventarwert der Gesellschaft habe sich im ersten Semester um 2,7 Prozent verringert, während er sich im Vorjahreszeitraum um 2,3 Prozent erhöht habe, hiess es zur Begründung. Den detaillierten Halbjahresbericht will das Unternehmen am kommenden Freitag nachbörslich publizieren.

(AWP)