Deutscher Aktienmarkt - Dividenden der Dax-Konzerne auf Rekordniveau

Aktionäre grosser deutscher Unternehmen können sich erneut auf einen Dividendenregen einstellen.
25.02.2017 09:22
Die Dividende ist der Teil des Reingewinns, den eine Aktiengesellschaft an ihre Aktionäre ausschüttet.
Die Dividende ist der Teil des Reingewinns, den eine Aktiengesellschaft an ihre Aktionäre ausschüttet.
Bild: Pixabay

Nach Berechnungen der DZ Bank werden die 110 Firmen aus dem Dax, MDax und TecDax für 2016 rund 43 Milliarden Euro ausschütten. Das wären zehn Prozent mehr als für 2015 und so viel wie nie zuvor. Alleine für den Dax, in dem die 30 grössten börsennotierten Firmen in Deutschland zusammengefasst sind, sei eine Ausschüttung von 31,5 Milliarden Euro zu erwarten, sechs Prozent mehr als für 2015.

Grösste Dividendenzahler sind erneut die Versicherungsriesen Allianz und Münchener Rück. Bei den beiden Geldhäusern Deutsche Bank und Commerzbank gehen Anleger dieses Jahr dagegen leer aus. Im Folgenden eine Übersicht über die Dividenden (in Euro) der Dax-Firmen, die ihre Ausschüttung für das vergangene Geschäftsjahr bereits angekündigt haben:

Unternehmen,  Dividende für Geschäftsjahr 2016  (Geschäftsjahr 2015 in Klammern)

Adidas 1,60

Allianz 7,60 (7,30)

BASF 2,90

Bayer 2,70 (2,50) 

BMW 3,20

Beiersdorf 0,70

Commerzbank 0,20

Continental 3,75

Daimler 3,25 (3,25)

Deutsche Bank

Deutsche Börse 2,35 (2,25)

Deutsche Lufthansa 0,50

Deutsche Post 0,85

Deutsche Telekom 0,55

E.ON 0,50

Fresenius Medial Care 0,96 (0,80)

Fresenius 0,62 (0,55) 

Heidelbergcement 1,30

Henkel ** 1,62 (1,47 )

Infineon* 0,22 (0,20) 

Linde 3,45

Merck 1,05

Münchener Rück 8,60 (8,25)

ProSiebenSat1 1,90 (1,80)

RWE - - SAP 1,25 (1,15)

Siemens* 3,60 (3,50)

Thyssenkrupp* 0,15 (0,15)

Volkswagen ** 0,17

Vonovia 1,12 (0,94)

* Das Geschäftsjahr entspricht nicht dem Kalenderjahr. ** Dividende auf Vorzugsaktien

(Reuters)