Duty Free - Dufry schliesst Rückzug von brasilianischer Börse ab

Der Reisedetailhändler Dufry hat seinen Rückzug von der brasilianischen Börse abgeschlossen.
29.12.2018 10:09
Ein Dury-Geschäft in Mailand.
Ein Dury-Geschäft in Mailand.
Bild: ZVG

Nach der Beendigung des BDR-Programms (Brazilian Depositary Receipt) am vergangenen 27. November habe die brasilianische Wertpapierkommission nun die Dekotierung von Dufry als ausländischer Emittent genehmigt, teilte das Basler Unternehmen am Freitagabend mit. Dies sei der letzte erforderliche Schritt für den Abschluss des Delistings gewesen.

Im August war der Rückzug mit der geringen Liquidität der BDRs begründet worden. Ausserdem reduziere der Schritt die operative Komplexität, hiess es. Der Handel mit Dufry-Wertpapieren soll künftig auf die Schweizer Börse SIX konzentriert werden.

(AWP)