Edelmetalle - Newmont will durch Goldcorp-Kauf zum Top-Goldschürfer werden

Der US-Bergbaukonzern Newmont Mining will mit einer Milliardenübernahme zum führenden Goldschürfer der Welt aufsteigen.
14.01.2019 12:04
Gold in Form eines Nuggets.
Gold in Form eines Nuggets.
Bild: Pixabay

Dazu will die aktuelle Nummer zwei der Branche den kanadischen Konkurrenten Goldcorp übernehmen. Wie das Unternehmen aus Denver im US-Bundesstaat Colorado am Montag mitteilte, soll der Kauf als Aktiengeschäft plus Barkomponente über die Bühne gehen.

Die Führungen beider Unternehmen haben sich bereits geeinigt. Newmont bietet demnach im Tausch für eine Goldcorp-Aktie jeweils 0,328 Anteile am eigenen Unternehmen plus 0,02 Dollar. Dies entspreche einem Aufschlag von 17 Prozent im Vergleich zum gewichteten 20-tägigen Durchschnittspreis, hiess es. Inklusive Schulden werde Goldcorp damit mit 12,5 Milliarden Dollar bewertet.

Ein Abschluss der Transaktion, der unter anderem noch von einigen Wettbewerbshörden sowie den Aktionären beider Unternehmen genehmigt werden muss, wird für das zweite Quartal erwartet.

(AWP)