Einstieg von HNA - Dufry hat nun definitiv chinesischen Grossaktionär

Der Reisedetailhändler Dufry hat nun definitiv die chinesische HNA-Gruppe als neuen Grossaktionär gewonnen.
21.08.2017 07:29
Dufry-Shop im Flughafen Newark.
Dufry-Shop im Flughafen Newark.
Bild: cash

Man sei darüber informiert worden, dass HNA die Kaufoption für die Aktienpakete von Temasek und GIC ausgeübt habe, schreibt Dufry in einer Mitteilung vom Montag. Insgesamt hält HNA nun einen Anteil von 20,92% an Dufry.

Die Transaktion war bereits Ende April angekündigt worden. Gemäss der heutigen Mitteilung begrüsst Dufry den Einstieg des chinesischen Reisekonzerns. Derzeit würden verschiedene Optionen der Zusammenarbeit geprüft mit dem Ziel, die Marktposition von Dufry in China oder mit internationalen chinesischen Touristen zu stärken.

(AWP)