Eurozone: Handelsüberschuss sinkt

Der Handelsüberschuss des Euroraums ist im Juni gefallen.
16.08.2016 11:06
Flagge der Europäischen Union weht im Wind.
Flagge der Europäischen Union weht im Wind.
Bild: cash

Wie das Statistikamt Eurostat am Dienstag mitteilte, betrug der Überschuss der Ausfuhren gegenüber den Einfuhren saisonbereinigt 23,4 Milliarden Euro, nach 24,6 Milliarden Euro im Vormonat. Analysten hatten dagegen einen Anstieg auf 25,3 Milliarden Euro erwartet.

Der rückläufige Überschuss geht auf steigende Importe zurück, die sich im Monatsvergleich saisonbereinigt um 1,5 Prozent erhöhten. Die Exporte stiegen zwar ebenfalls, allerdings nur um 0,5 Prozent.

(AWP)