Eurozone - Wirtschaftsstimmung steigt auf höchsten Stand seit 2007

Die Wirtschaftsstimmung im Euroraum ist im Juni nach einem Dämpfer im Vormonat erneut auf den höchsten Stand seit fast zehn Jahren geklettert.
29.06.2017 11:08
Markenemblem des Daimler-Konzerns und von Mercedes an der Berliner Prachtstrasse Unter den Linden. Die Wirtschaftsstimmung in der Eurozone steigt.
Markenemblem des Daimler-Konzerns und von Mercedes an der Berliner Prachtstrasse Unter den Linden. Die Wirtschaftsstimmung in der Eurozone steigt.
Bild: cash

Der Economic Sentiment Indicator (ESI), der die Stimmung in Unternehmen und privaten Haushalten misst, stieg im Vergleich zum Vormonat um 1,9 Punkte auf 111,1 Punkte, wie die EU-Kommission am Donnerstag in Brüssel mitteilte. Ökonomen hatten einen deutlich schwächeren Anstieg erwartet. Bereits im April war der Indikator auf Vorkrisenniveau geklettert, hatte danach jedoch einen Dämpfer erhalten.

Das ebenfalls von der Kommission erhobene Geschäftsklima (BCI), das nur die Stimmung im Verarbeitenden Gewerbe misst, stieg um 0,25 Punkte auf 1,15 Punkte. Ökonomen hatten auch hier einen deutlich schwächeren Anstieg erwartet.

(AWP)