Event - Google sagt Entwicklerkonferenz wegen Coronavirus ab

Nach Facebook hat auch Google seine für Mai geplante Entwicklerkonferenz in Kalifornien wegen der Coronavirus-Gefahr abgesagt.
03.03.2020 22:43
Am Sitz von Google in Mountain View, Kalifornien.
Am Sitz von Google in Mountain View, Kalifornien.
Bild: cash

Der Internet-Konzern werde stattdessen andere Wege prüfen, um mit den Software-Entwicklern im Gespräch zu bleiben, sagte ein Google-Sprecher am Dienstag unter anderem den Technologieblogs "The Verge" und "CNET". Die Konferenz Google I/O, zu der mehrere Tausend Teilnehmer aus aller Welt anreisen, ist das wichtigste Event des Jahres für das Unternehmen.

Die Google I/O sollte in diesem Jahr vom 12. bis 14. Mai in Nähe der Google-Zentrale in Mountain View stattfinden. Facebook sagte bereits vor wenigen Tagen seine für die Woche davor angesetzte Entwicklerkonferenz F8 ab. Apple äusserte sich bisher nicht zu seiner Entwicklerveranstaltung WWDC, die traditionell Anfang Juni über die Bühne geht.

(AWP)

 
Aktuell+/-%
Alphabet-A Rg1'489.92-0.65%
Facebook-A Rg240.86+0.24%
Apple Rg372.69-0.31%

Alphabet-A Rg

Kurs (USD)
Zeit
1'489.92
22:00:00
-0.65%
-9.730
Eröffnung 1'496.13

Traderinfo

1'489.75
21:59:59
100
Geld/Brief
Zeit
Volumen
1'491.45
21:59:59
100
 50%
50% 
VerkaufenKaufen
Vol. Börse 0.718 Mio

Noch kein Trading-Konto?

  • Nur CHF 29 Courtage pro Online-Trade
  • Depot ab CHF 25 pro Quartal
  • Gratis Realtime Kurse ab CHF 20'000 Depot

Mehr erfahren...