Fahrzeugversicherung - Bâloise übernimmt Anteil an Carhelper

Der Versicherer Bâloise beteiligt sich an Carhelper, einem Service für Autoservice-Direktvergleiche.
24.07.2018 07:31
Autos aus deutscher Produktion stehen zum Verkauf bereit.
Autos aus deutscher Produktion stehen zum Verkauf bereit.
Bild: Pixabax.com

Mit dieser Investition sowie den beiden neuen Versicherungsprodukten "Innenraum" und "Neuwert" will das Unternehmen die Dienstleistungspalette im Bereich Mobilität weiter ausbauen. Die Beteiligung an Carhelper erfolgt im Rahmen einer Kapitalerhöhung, wie Bâloise am Dienstag mitteilte

Carhelper ist eine Vergleichsplattform für Autoservices, über die Kunden über die Selektion des Fahrzeugs und der Eingabe des Kilometerstands und der Postleitzahl eine Auswahl an verbindlichen Offerten für den gewünschten Autoservice erhalten.

Bâloise betonte in der Mitteilung, dass die Zukunft der Versicherungsindustrie nicht in isolierten Versicherungsprodukten liege, sondern in Dienstleistungen, welche über eine digitale Plattform in ein Ökosystem integriert seien. Die strategische Partnerschaft mit Carhelper entspreche dem Omnikanalansatz von Bâloise.

Zu finanziellen Details der Beteiligung wurden keine Angaben gemacht.

(AWP)