FoundationOne CDx - Roche-Diagnosetool erhält US-Bewilligung

Die US-amerikanische Gesundheitsbehörde FDA hat den Begleitdiagnostik-Assay «FoundationOne CDx» der Roche-Gesellschaft Foundation Medicine genehmigt.
04.12.2017 07:30
Das Roche-Gebäude in Rotkreuz.
Das Roche-Gebäude in Rotkreuz.
Bild: Bloomberg

Damit kann der Test von Ärzten bei Patienten mit soliden Tumoren als begleitende Diagnose für die Therapieauswahl verwendet werden, teilte Roche am Montag mit. Laut Roche unterstützt "FoundationOne CDx" die Mediziner in der klinischen Entscheidungsfindung mit einem Bericht, der das genomische Profil des Tumors sowie die zugehörigen zugelassenen Therapien und relevanten klinischen Studieninformationen beschreibe. Roche hält seit dem Frühjahr 2015 gut 57 Prozent der an der Nasdaq kotierten Foundation Medicine.

(AWP)