Givaudan schliesst Übernahme ab

Der Aromen- und Riechstoffkonzern Givaudan hat die im vergangenen Mai angekündigte Übernahme des Geschäftsbereichs Spicetec Flavors & Seasonings vom US-Unternehmen ConAgra Foods abgeschlossen.
25.07.2016 22:26
Ein Mitarbeiter von Givaudan mischt Aromen.
Ein Mitarbeiter von Givaudan mischt Aromen.
Bild: youtube

Dies, nachdem die Überprüfungen der regulatorischen Behörden in den USA beendet seien, teilt Givaudan am Montag mit.

Mit der Akquisition will Givaudan das Angebot an integrierten Lösungen, bei denen Aroma und Geschmack eine wichtige Rolle spielen, erweitern. Der Preis für das übernommene Geschäft beläuft sich auf 340 Mio USD, was aus bestehenden Ressourcen finanziert werden soll.

Da die geplante Transaktion als Asset Deal strukturiert sei, werde der zahlbare Betrag Steuervorteile enthalten, was bei dieser Art von Transaktion üblich sei, hiess es bereits im Mai. Zudem würden für die finale Barzahlung Anpassungen des Betriebskapitals berücksichtigt.

(AWP)