GLKB führt Video-Identifizierung für Onlineprodukte ein

Die Glarner Kantonalbank (GLKB) führt die Video-Identifizierung für bestimmte GLKB-Onlineprodukte ein.
27.06.2016 08:35
Der Hauptsitz der Glarner Kantonalbank.
Der Hauptsitz der Glarner Kantonalbank.
Bild: ZVG

Damit könne per sofort bei der Eröffnung einer neuen Bankbeziehung die Identität des Kunden per Kamerabild und Ausweisabgleich über das Internet überprüft und verifiziert werden, teilt die Bank am Montag mit. Das neue Angebot gilt vorerst für die Onlineprodukte "Hypomat", "Investomat" und "Kontomat".

Bisher erfolgte die Überprüfung neuer Kunden persönlich durch Vorweisen eines gültigen Ausweises am Bankschalter oder auf einer Poststelle. Die Video-Identifizierung im Internet bietet die GLKB in Zusammenarbeit mit Swisscom an. Für die Online-Identifikation werde ein mit Kamera und Mikrofon ausgestatteter Computer respektive ein Smartphone oder ein Tablet sowie ein amtlicher Ausweis benötigt, heisst es.

Nach Eingabe der persönlichen Daten wird den Angaben nach eine Videoverbindung zum Swisscom-Call-Center hergestellt, und ein Mitarbeitender des Call-Centers erstellt über die Kamera ein Bild der Person. Die Übermittlung der Daten an die Glarner Kantonalbank erfolge über eine verschlüsselte und sichere Verbindung.

(AWP)