Grossbanken Schweiz - Thiam sieht Credit Suisse auf Kurs in Richtung Profitabilität

Laut Credit-Suisse-Chef Tidjane Thiam wird die Bank nach den Aufräumarbeiten sehr profitabel sein.
19.03.2018 06:54
Tidjane Thiam, CEO Credit Suisse, an einem Panel am WEF 2018 in Davos.
Tidjane Thiam, CEO Credit Suisse, an einem Panel am WEF 2018 in Davos.
Bild: World Economic Forum / Faruk Pinjo

Wie der Manager im Gespräch mit dem US-Fernsehsender CNBC erklärte, gebe es keine umfangreiche Restrukturierung ohne Verluste. Wenn die Umbauten allerdings in Richtung Jahresende dann mehr oder weniger abgeschlossen sein sollten, werde die Bank wieder klar profitabel werden, kündigt er an.

Bei der Vorlage des Jahreszahlen im Februar hatte die Bank ihren dritten Jahresverlust in Folge berichtet. Wie Thiam herausstellt, seien die Verluste vor allem den Aufräumarbeiten geschuldet. Das zugrunde liegende Geschäft operiere profitabel, so der Manager.

(AWP)