Guidance angehoben - Lonza startet hervorragend ins Jahr 2017

Für den Lifesciencekonzern Lonza ist das laufende Geschäftsjahr 2017 «hervorragend» gestartet.
25.04.2017 07:46
Logo am Lonza-Hauptsitz in Basel.
Logo am Lonza-Hauptsitz in Basel.
Bild: ZVG

Der starke Start im Q1 ebne den Weg für ein zweistelliges organisches Umsatzwachstum im ersten Halbjahr, schreibt das Unternehmen am Dienstag in einer Mitteilung zum Business Update zum ersten Quartal. Die Guidance für das Gesamtjahr wird angehoben.

Im ersten Quartal habe das Unternehmen bei Umsatz und Gewinn einen weiteren Rekord verbucht. "Nach den Rekordergebnissen im Vorjahr waren wir in der Lage unseren Erfolg im Jahr 2017 fortzusetzen", wird CEO Richard Ridinger in der Mitteilung zitiert. Der Abschluss der Capsugel-Übernahme im zweiten Quartal werde es dem Unternehmen ermöglichen, das Ziel, im medizinischen Bereich ein führender Zulieferer zu werden, zu erreichen, heisst es weiter.

Das Segment Pharma&Biotech (LPB) habe Umsatzwachstum verzeichnet und das Unternehmen verweist auf die mit Sanofi vereinbarte Partnerschaft für eine neue Produktionsstätte. Das Geschäft Bioscience Solutions habe sich aufgrund von Qualitätsproblemen im US-Werk Walkersville abgeschwächt.

Prognose wird angehoben

Die Geschäftssparte Specialty Ingredients (LSI) habe im Berichtszeitraum robuste Ergebnisse bei gesteigerte Profitabilität im ersten Quartal erreicht.

Für das angelaufene Jahr 2017 hebt Lonza die Prognose an, ohne Berücksichtigung des Capsugel-Deals. Das Umsatzwachstum werde im hohen einstelligen Bereich liegen, statt wie zuvor prognostiziert, im mittleren einstelligen Bereich. Beim Kern-EBITDA wird mit einem Wert von über 1 Mrd CHF gerechnet. Beim Kern-EBIT wird weiterhin ein zweistelliger Wert erwartet, der signifikant über dem Umsatzwachstum liegen werde. Beim Kern-RONOA (Return on net operation assets) nennt Lonza einen Wert von 21,5% als Guidance.

Die Guidance 2017 gilt aber ohnehin nur bis auf Weiteres. Denn sobald die Grossakquisition Capsugel abgeschlossen ist, wird Lonza eine neue Guidance ausgeben. Diese kündigt Lonza nun mit der Vorlage der Halbjahresergebnisse am 26. Juli an.

(AWP)