Halbjahresbilanz - Fondsanbieter GAM schreibt Verluste

Der Schweizer Fondsanbieter GAM Holding ist im ersten Halbjahr in die Verlustzone gerutscht. Das Minus beläuft sich voraussichtlich auf 14 Millionen Franken.
10.07.2019 07:16
Der Zürcher Prime Tower, Sitz des Vermögensverwalters GAM.
Der Zürcher Prime Tower, Sitz des Vermögensverwalters GAM.
Bild: Roland Fischer / Wikimedia

Das teilte GAM am Mittwoch mit. Im Vorjahreszeitraum konnte der Vermögensverwalter noch einem Gewinn von 25,4 Millionen Franken verzeichnen. Als Grund für die Verluste im ersten Halbjahr führte GAM geringere Erträge angesichts des geschrumpften verwalteten Vermögens an.

Das Unternehmen ist nach der Suspendierung eines Fondsmanagers in Turbulenzen geraten und hat daraufhin massive Geldabflüsse verzeichnet.

(Reuters)

Ausgewählte Produkte auf GAM

Symbol Typ Coupon PDF
SABKJB Barrier Reverse Convertible 13.15% PDF
MBSSJB Callable Multi Barrier Reverse Convertible 10.25% PDF
SAJUJB Barrier Reverse Convertible 9.65% PDF

Investment-Ideen von Julius Bär