Halbleiterhersteller - AMS legt Wandelanleihe auf

AMS legt eine Wandelanleihe über insgesamt 350 Millionen Dollar auf. Dabei handelt es sich um ein vorrangiges, unbesichertes Papier mit einer Laufzeit von fünf Jahren.
25.09.2017 07:50
AMS-Logo auf dem Firmensitz.
AMS-Logo auf dem Firmensitz.
Bild: ZVG

Dies teilt AMS am Montag mit. Der Nettoerlös der Transaktion werde für allgemeine Unternehmenszwecke verwendet. Der Kupon liegt den Angaben zufolge zwischen 0,625% und 1,125% per annum, und die Wandelprämie zwischen 47,5% und 52,5% über dem Referenzkurs, der dem volumengewichteten Durchschnittskurs der AMS-Aktien zwischen Vermarktungsbeginn und der Preissetzung der Platzierung entspricht.

Die Preissetzung wird voraussichtlich im Verlaufe des heutigen Tages im Anschluss an ein beschleunigtes Bookbuilding-Verfahren vollzogen, wie es weiter heisst.

(AWP)