Hausverkäufe im September - US-Immobilienmarkt kommt auf Touren

In den USA hat das Geschäft mit Eigenheimen im September überraschenderweise kräftig angezogen.
25.10.2017 16:30
Neue Häuser zu verkaufen in Dunlap, Illinois.
Neue Häuser zu verkaufen in Dunlap, Illinois.
Bild: Bloomberg

Die Zahl der verkauften Neubauten stieg um 18,9 Prozent zum Vormonat auf eine Jahresrate von 667'000 Einheiten, wie das Handelsministerium am Mittwoch mitteilte. Dies ist der höchste Stand seit Oktober 2007. Der prozentuale Zuwachs ist zugleich der stärkste seit Anfang 1992. Von Reuters befragte Ökonomen hatten hingegen mit einem Rückgang um 0,9 Prozent auf 555'000 gerechnet.

Die oft schwankenden Daten dürften laut Experten dieses Mal auf eine Belebung des Immobiliensektors hindeuten. Der Markt dümpelt seit mehr als einem Jahr vor sich hin. Er ist von Engpässen bei Kaufobjekten und Bauland geprägt. Zudem mangelt es beim Hausbau an Facharbeitern.

(Reuters)