Immobiliengesellschaft - Züblin kauft Anteil an Büroliegenschaft in Zürich-Oerlikon

Züblin hat einen Miteigentumsanteil an einer Büro- und Detailhandelsliegenschaft in Zürich-Oerlikon gekauft.
16.04.2019 08:04
Rege Bautätigkeit in Zürich-Oerlikon.
Rege Bautätigkeit in Zürich-Oerlikon.
Bild: Pixabay

Aus dem Anteil erhält Züblin jährliche Mietzinseinnahmen in Höhe von 1,1 Millionen Franken, was rund 12 Prozent der gesamten Mieterträge der Gesellschaft entspricht. Die vollvermietete Immobilie liegt direkt am Bahnhof Oerlikon und weist auf insgesamt 10'000 m2 Büro-, Detailhandels- und Gastronomieflächen auf, wie Züblin am Dienstag mitteilte. Der Züblin-Anteil von knapp einem Drittel der Fläche umfasst mehrheitlich Büroflächen sowie 40 von 143 Unterniveau-Parkplätzen. Über den Kaufpreis wurde Stillschweigen vereinbart.

Für die Gesellschaft handelt es sich laut den Angaben nach einer abgeschlossenen Restrukturierung um die erste Immobilien-Akquisition seit 2008. Dies belege das Bestreben von Züblin, mittels "sorgfältig ausgewählter Investitionen" wieder zu wachsen.

(AWP)

Ausgewählte Produkte auf Zueblin Immobilien Holding AG

Investment-Ideen von Julius Bär