Jack Ma - Hat Alibaba-Chef Interesse an The Body Shop?

Im Poker um die Kosmetikkette The Body Shop könnte Insidern zufolge auch der Chef und Gründer des chinesischen Online-Kaufhauses Alibaba, Jack Ma, mitmischen.
03.06.2017 07:09
Jack Ma, Gründer und CEO von Alibaba.
Jack Ma, Gründer und CEO von Alibaba.
Bild: blogspot.com

Die europäische Beteiligungsgesellschaft Investindustrial habe Mas Investmentfirma Blue Pool Capital aufgefordert, gemeinsam eine Offerte in Höhe von mehr als 800 Millionen Euro für die Tochter des Kosmetikkonzerns L'Oréal auf den Tisch zu legen, sagten mit dem Vorhaben vertraute Personen am Freitag.

Zudem plane auch der Finanzinvestor CVC Capital ein eigenes Gebot. L'Oréal habe zur Abgabe von Offerten im Volumen von mindestens 800 Millionen Euro aufgefordert. Die Frist läuft noch bis Mittwoch. Bei den genannten Unternehmen war zunächst keine Stellungnahme zu bekommen.

Der französische Kosmetik-Riese L'Oréal hatte The Body Shop vor etwa zehn Jahren übernommen und im Februar Erwägungen zu einem Verkauf seiner britischen Tochter öffentlich gemacht. The Body Shop gilt als Pionier im Geschäft mit Natur-Kosmetik, bekommt aber immer stärker die wachsende Konkurrenz zu spüren.

Vergangenes Jahr brach der Betriebsgewinn der Kette mit ihren weltweit 3000 Filialen um 38 Prozent auf knapp 34 Millionen Euro ein.

(Reuters)