Kauflaune in der Euro-Zone verbessert sich etwas

Das Konsumklima in der Euro-Zone hat sich im Oktober etwas aufgehellt. Das Barometer für das Verbrauchervertrauen kletterte um 0,2 auf minus 8,0 Punkte, wie die EU-Kommission am Freitag mitteilte.
21.10.2016 16:40
Einkaufen in Athen: Die Shoppinglaune steigt in Europa.
Einkaufen in Athen: Die Shoppinglaune steigt in Europa.
Bild: Bloomberg

Von Reuters befragte Experten hatten mit einem Anstieg in dieser Grössenordnung gerechnet. Die niedrige Inflation und der Rückgang der Arbeitslosigkeit stabilisieren derzeit die Kauflaune. In vielen Euro-Ländern ist der private Konsum deshalb die grösste Konjunkturstütze, zumal sich die Unternehmen angesichts der schwachen Weltwirtschaft mit Investitionen zurückhalten.

(Reuters)