Konsumgüterfirma im VisierAktivistischer Investor steigt bei Procter & Gamble ein

Der Fonds Trian Fund Management des aktivistischen Investors Nelson Peltz steigt beim Pampers-Hersteller Procter & Gamble ein.
15.02.2017 00:19
Hauptsitz von Procter & Gamble ist Cincinnati in den USA.
Hauptsitz von Procter & Gamble ist Cincinnati in den USA.
Bild: cash

Der Fonds teilte am Dienstag mit, Aktien des US-Konsumgüterkonzerns im Wert von 3,5 Milliarden Dollar erworben zu haben. Der Henkel -Rivale produziert unter anderem Ariel und Meister Proper.

Trian ist auch am Milka-Hersteller Mondelez und Mischkonzern General Electric beteiligt. 2012 hatte sich der aktivistische Hedgefonds Pershing Square Capital Management bei Procter & Gamble eingekauft und gefordert, den damaligen Chef Robert McDonald zu entlassen. 

(Reuters)