Kreditkartenherausgeber - Mastercard steigert Gewinn überraschend deutlich

Mastercard hat Gewinn und Einnahmen im zweiten Quartal dank der Ausgabefreude seiner Kreditkartennutzer erneut kräftig gesteigert.
27.07.2017 16:50
Mastercard und Visa: Die grössten Kreditkartenherausgeber der Welt.
Mastercard und Visa: Die grössten Kreditkartenherausgeber der Welt.
Bild: pixabay.com

Verglichen mit dem Vorjahreswert wuchs der Überschuss um 20 Prozent auf 1,2 Milliarden Dollar, wie der Visa-Rivale am Donnerstag mitteilte. Die Erträge stiegen um 12 Prozent auf 3,1 Milliarden Dollar, was dem Unternehmen zufolge einem Rekordwert entspricht. "Unser Lauf hält an", freut sich Mastercard-Vorstandschef Ajay Banga.

Die Zahlen übertrafen die Erwartungen der Analysten, was auch bei Anlegern gut ankam. Die Aktie legte vorbörslich um rund 2 Prozent zu. Mastercard verdient an Transaktionsgebühren und profitiert, je mehr Einkäufe mit den eigenen Kredit- und Bankkarten abgewickelt werden. Genauso wie Konkurrent Visa vergibt das Unternehmen - anders als American Express - dabei nicht den Kredit selbst. Während Visa Anleger zuletzt ebenfalls mit guten Geschäften erfreute, lief es bei American Express weniger rund.

(AWP)