Kursuntergrenze adieu – alle Berichte von cash

Die SNB hat mit dem Entscheid, die Kursuntergrenze zu kappen, alle überrascht. Reaktionen, Einschätzungen, Kommentare: Hier finden Sie auf einen Blick alle Beiträge der cash-Berichterstattung.
17.01.2015 00:01
Die SNB erwischt die Anleger am Donnerstag auf dem falschen Fuss und lässt sie im Regen stehen.
Die SNB erwischt die Anleger am Donnerstag auf dem falschen Fuss und lässt sie im Regen stehen.
Bild: Bloomberg

 

 

SNB hebt den Mindestkurs auf

SNB_ZürichDer Euro-Mindestkurs von 1,20 Franken ist Geschichte. Die Schweizerische Nationalbank (SNB) hat die 2011 eingeführte Untergrenze am Donnerstag überraschend per sofort aufgehoben. SNB-Präsident Jordan begründet.

 

 

«Der SNB-Entscheid ist richtig»

Die Nationalbank kann die Untergrenze zum Euro-Kurs nicht auf die Dauer aufrechterhalten. Diese Einschätzung trifft Thomas Steinemann, Anlagechef der Bank Bellerive, im cash Börsen-Talk. Daher hätten die Währungshüter richtig gehandelt.

 

 

«SNB ist vor Investoren zusammengebrochen»

Strahm_RudolfWieso wird der Mindestkurs ausgerechnet jetzt aufgehoben und was bedeutet das für die Schweizer Wirtschaft? Der ehemalige Preisüberwacher und Ökonom Rudolf Strahm nimmt Stellung.

 

 

Kommentar: Eine Panik-Aktion der SNB

Hügli_Daniel_NewsKommentarDie Schweizerische Nationalbank hebt Knall auf Fall den Mindestkurs zum Euro auf. Das Holzhammer-Vorgehen trägt alle Züge einer Panik-Reaktion. Ein Kommentar des cash-Chefredaktors Daniel Hügli.

 

 

«Anleger sollen Ruhe bewahren»

Stucki_ThomasDie Schweizer Börse bricht ein, ebenso der Euro-Franken-Wechselkurs. Im cash-Interview rät Thomas Stucki, Anlagechef bei der St.Galler Kantonalbank, in der aktuellen Situation einen kühlen Kopf zu bewahren.

 

«Die SNB handelt äusserst fragwürdig»

Die SNB überraschte die Finanzwelt mit der Aufhebung des Mindestkurses. Im Interview mit cash spekuliert Raiffeisen-Chefökonom Martin Neff über die Hintergründe.

 

 

 

Das sagt Jordan seinen Kritikern

SNB-Präsident Thomas Jordan kontert im cash-Video-Interview Kritiken, die Nationalbank habe mit dem überraschenden Ende der Kursuntergrenze ihre Glaubwürdigkeit verloren. Das Gegenteil sei der Fall.

 

 

Weiss die SNB mehr als wir?

Der cash Insider mit einer kurzen Stellungnahme zur Kapitulation der Schweizerischen Nationalbank. Weiss die SNB in Sachen EZB-Politik und möglichem «Grexit» mehr als wir?

 

 

Reaktionen zum Aus des Euro-Mindestkurses

Der SNB-Entscheid hat überrascht. Verschiedene Ökonomen werten den Schritt als Vorzeichen für eine grössere EZB-Geldschwemme. Hayek spricht von einem «Tsunami» und Swissmem sieht dunkle Wolken aufziehen. Die Reaktionen.

 

 

SNB mit gewaltigen Kursverlusten konfrontiert

Geld_Euro_Franken_100er-NotenDie SNB hat bis Ende 2014 einen Devisenberg von 495,1 Milliarden Franken aufgetürmt. Die rechnerischen Kursverluste vom Donnerstag dürften den letztjährigen Rekordgewinn der SNB von 38 Millairden Franken übertreffen.

 

 

Oswald Grübel gratuliert der Nationalbank

Grübel_Oswald_UBSOswald Grübel, ehemaliger CEO der UBS und der Credit Suisse, ist zufrieden mit dem Entschied der SNB zur Abschaffung der Kursuntergrenze. Das sagt Grübel in einer Stellungnahme gegenüber cash.ch.

 

 

SNB-Schock: Was Anleger tun sollten

Die Schweizerische Nationalbank schockt die Aktien- und Devisenmärkte mit der Aufgabe der Kursuntergrenze. Wovon Anleger nun die Finger lassen sollten und welche Investments attraktiv erscheinen.

 

 

cash Insider: Die SNB benachteiligt Schweizer Anleger

Der cash Insider sagt, weshalb ausländische Anleger nach dem gestrigen SNB-Entscheid besser dastehen - Und: Eine Welle von Schätzungsreduktionen bricht über den Schweizer Aktienmarkt herein.

 

 

Schweizer Banken gehen die Euros aus

Der Kurssprung des Schweizer Frankens zum Euro nach der Abschaffung des Mindestkurses hat in der Schweiz die Nachfrage nach Euro-Banknoten sprunghaft erhöht.

 

 

Schweizer Aktien, die zum Einstieg locken

Roche_BaselDer SNB-Paukenschlag sorgt unter Marktbeobachtern für Rat- und Orientierungslosigkeit. Es gibt aber Schweizer Aktien, die gute Chancen haben, sich nach dem Börsengewitter schneller wieder zu erholen – eine Übersicht.

 

 

Franken-Turbulenzen - erste Pleiten

Die abrupte Kehrtwende im Währungskurs der Schweizerischen Nationalbank hat so manche Finanzhäuser schwer getroffen. Vor allem Währungshändler litten massiv unter der Entscheidung der SNB.

 

 

SNB-Entscheid vernichtet PK-Milliarden

Senioren_PensionskasseDie Aufhebung des SNB-Mindestkurses hat auch auf die Vermögen der Schweizer Pensionskassen einen stark belastenden Einfluss. Towers Watson geht von einem 30-Milliarden-Abschreiber aus.