Logistikdienstleister - Kühne+Nagel meldet Auftrag von Pratt & Whitney

Kühne+Nagel hat erneut einen Auftrag vom US-amerikanischen Flugzeugtriebwerkshersteller Pratt & Whitney erhalten.
08.11.2018 06:50
Kühne+Nagel-Hauptsitz in Schindellegi.
Kühne+Nagel-Hauptsitz in Schindellegi.
Bild: ZVG

Ein neuer Mehrjahresvertrag sei mit diesem Geschäftsbereich von United Technologies abgeschlossen worden, teilte der Konzern am Mittwochabend mit. Man werde ein 300'000 Quadratmeter grosses Distributionszentrum für Ersatzteile in Atlanta im US-Bundesstaat Georgia verwalten. Zudem soll die Effizienz der Logistik verbessert sowie bei der Auslieferung von Ersatzteilen die Kundenzufriedenheit erhöht werden.

Kühne+Nagel sei bereits seit 2017 in West Palm Beach in Florida für Pratt & Whitney tätig.

(AWP)