Logistikkonzern - Ein neuer Player kommt beim Panalpina-Übernahmepoker ins Spiel

Der Logistikkonzern Panalpina erwägt eine Kooperation mit der Logistikfirma Agility aus Kuwait.
15.02.2019 07:51
Der Hauptsitz von Panalpina in Basel.
Der Hauptsitz von Panalpina in Basel.
Bild: ZVG

Die beiden Firmen seien in Gesprächen über "strategische Möglichkeiten" für ihre beiden Logistiksparten, erklärte Panalpina am Freitag. Die Diskussionen seien jedoch noch im Anfangsstadium.

Darüber hinaus werde der Verwaltungsrat von Panalpina auch weiterhin den Vorstoss des dänischen Konkurrenten DSV untersuchen. Allerdings hat der grösste Aktionär von Panalpina die rund vier Milliarden Franken schwere Offerte von DSV bereits abgelehnt. 

(Reuters)