Logistikkonzern - Übernahmeangebot für Ceva Logistics - Verwaltungsrat lehnt ab

Ceva Logistics hat ein Übernahmeangebot erhalten, das der Verwaltungsrat jedoch ablehnt.
11.10.2018 08:04
Ein Lastwagen der Ceva Logistics beim Beladen.
Ein Lastwagen der Ceva Logistics beim Beladen.
Bild: ZVG

Dem Gremium liege eine Offerte zum Preis von 27,75 Franken je Aktie in bar vor, teilte die Firma am Donnerstag mit. Angaben zum Bieter machte das Unternehmen nicht. Das Angebot sei jedoch nach Einschätzung des Verwaltungsrats nicht im besten Interesse der Gesellschaft und ihrer Aktionäre. "Insbesondere kam der Verwaltungsrat zu dem Schluss, dass das Angebot die Aussichten von CEVA Logistics als eigenständiges Unternehmen deutlich unterbewertet." Die Ceva-Aktie notierte zuletzt bei 18,42 Franken.

Um sich gegen den Vorstoss zu wehren, hat Ceva das Abkommen mit dem Grossaktionär CMA CGM geändert: Dieser darf seine Beteiligung von aktuell 24,99 Prozent per sofort auf bis zu ein Drittel der Stimmrechte erhöhen.

(Reuters)