Mark Schneider  - Nestlé-CEO beweist Show-Qualitäten im US-Fernsehen

Wer gedacht hat, dass hiesige Firmenchefs vor der Kamera nur PR-Phrasen und seriöse Markteinschätzungen abgeben, wird von Mark Schneider eines Besseren belehrt. Der Nestlé-CEO zieht bei CNBC eine regelrechte Show ab.
30.08.2019 22:52
Von Henning Hölder
Mark Schneider, Nestlé-CEO, zu Gast im CNBC-Studio von Jim Cramer.
Mark Schneider, Nestlé-CEO, zu Gast im CNBC-Studio von Jim Cramer.
Bild: Screenshot cnbc.com

CEO von Schweizer Unternehmen besitzen nicht gerade den Ruf, Showmänner für die grosse Bühne zu sein. Ihnen haftet eher das Bild von seriösen Machern an, die bei öffentlichen Auftritten – mit Anzug und Krawatte – in meist monotoner Stimmlage PR-reingewaschene Standartfloskeln von sich geben. Solide, aber eben auch langweilig.

Vor diesem Hintergrund legte Mark Schneider, CEO des Nahrungsmittel-Multis Nestlé, einen überraschend unterhaltsamen Auftritt im amerikanischen Fernsehen hin. Im CNBC-Studio mit Talkmaster James Cramer preist er in Powerseller-Manier die neusten Produktneuheiten des Nestlé-Imperiums an.

Zwar mit Anzug, aber ohne Krawatte und mit erstaunlichem Unterhaltungswert sowie geschliffenem Englisch stellt er die neusten Trends im Recycling-Geschäft, im Gesundheitswesen und im Plant Based Food vor.  Sehen Sie hier das Video: 

 
Aktuell+/-%
Nestle N114.80+0.97%