Meyer Burger erhält China-Auftrag

Der Solarzulieferer Meyer Burger meldet einen weiteren Auftrag über 21 Millionen Frnaken für einen chinesischen «Tier-One» Anbieter aus der Solarindustrie.
23.06.2016 07:41
Der Hauptitz von Meyer Burger.
Der Hauptitz von Meyer Burger.
Bild: ZVG

Das Unternehmen liefert Anlagen zur Herstellung von Solarwafer und -zellen. Der Auftrag umfasst Diamantdrahtsägen sowie eine Technologieplattform mit Zelltechnologie zur Solarstromproduktion. Die Lieferung und Inbetriebnahme der Systeme ist für das vierte Quartal 2016 geplant, wie es in einer Mitteilung vom Donnerstag heisst.

(AWP)