Nahrungsmittel - Nestlé verkauft Geschäftseinheit in Malaysia

Der Nahrungsmittelkonzern Nestlé verkauft Produktionsstätte für gekühlte Milchprodukte in Malaysia.
09.10.2018 07:03
Schriftzug und Logo von Nestlé.
Schriftzug und Logo von Nestlé.
Bild: Bloomberg

Käufer ist Lactalis Trading Malaysia, die dafür 155,3 Millionen Ringgit (rund 37 Millionen Franken) bezahle, wie es in einem Bericht von Reuters am Dienstag heisst. Nestlé konnte vorerst noch nicht für eine Bestätigung erreicht werden.

Der Verkauf soll Nestlé gemäss dem Artikel einen Einmalgewinn von 27 Millionen Ringgit gesplittet auf die Jahre 2018 und 2019 bescheren. 100 Millionen Ringgit des Erlöses sollen zum Aufbau eines Fertigungs-Centers in der Produktionsstätte Chembong verwendet werden

(AWP)