Neuer Finanzchef für den Flughafen Zürich

Die Flughafen Zürich AG hat Lukas Brosi zum neuen Chief Financial Officer ernannt. Er folgt auf Daniel Schmucki, der zurückgetreten war.
07.11.2016 07:30
Ein Swiss-Flieger am Flughafen Zürich.
Ein Swiss-Flieger am Flughafen Zürich.
Bild: ZVG

Brosi, der bisher Stellvertreter des CFO war, tritt per 1. Februar 2017 die Nachfolge von Daniel Schmucki an, der anfangs Oktober seinen Rücktritt bekannt gegeben hatte. Schmucki werde daher das Unternehmen per Ende Januar verlassen, teilte die Flughafenbetreibergesellschaft am Montag mit.

Brosi gehört bereits seit 2009 zum Finanzteam der Flughafenbetreiberin. Seit 2013 ist er Head Financial Services und Stellvertreter von Daniel Schmucki. Vor seinem Eintritt in die Flughafen Zürich AG arbeitete Lukas Brosi bei der UBS Basel und Opfikon.

(AWP)