Novartis-Tochter  - Sandoz mit neuen Daten zu Biosimilar Adalimumab

Die Generika-Tochtergesellschaft Sandoz von Novartis macht Fortschritte mit dem Biosimilar Adalimumab.
14.09.2017 07:39
Der Schriftzug von Novartis am Hauptsitz in Basel.
Der Schriftzug von Novartis am Hauptsitz in Basel.
Bild: Bloomberg

Das Sicherheits- und Wirksamkeitsprofil von Adalimumab bei der Behandlung von mittelschwerer bis schwerer chronischer Plaque-Psoriasis erreiche die Werte des Referenzmedikaments Humira, teilt Sandoz am Donnerstag mit. Die Aussage stützt sich auf eine klinische Langzeitstudie über 51 Wochen, welche am 26. Kongress der europäischen Akademie für Dermatologie und Venerologie (EADV) in Genf vorgestellt wurde.

Das Biosimilar Adalimumab befindet sich derzeit im Zulassungsprozess der European Medicine Agency (EMA) für verschiedene immunologische Krankheiten. Eine Zulassung von Adalimumab würde laut Sandoz den Zugang der Patienten zu Behandlungsmöglichkeiten weiter verbessern. Sandoz spricht dabei die hohen Preise für biologische Wirkstoffe an.

(AWP)