Onkologie - Roche lanciert Test zur Früherkennung von Gebärmutterhalskrebs

Der Pharmakonzern Roche hat die Markteinführung eines neuen HPV-Tests für seine Cobas 6800/8800 Systeme zur Gebärmutterhalskrebs-Früherkennung angekündigt.
28.03.2017 07:32
Roche ist führend bei der Krebsbehandlung.
Roche ist führend bei der Krebsbehandlung.
Bild: Bloomberg

Die Tests von Roche haben ein CE-IVD-Kennzeichen, heisst es in einer Medienmitteilung vom Dienstag. Der Cobas HPV-Test erweitere das wachsende CE-IVD-Testmenü für die Cobas 6800/8800 Systeme, sodass Labors nun HPV-DNA-Tests gleichzeitig mit anderen, bereits erhältlichen Cobas-Tests durchführen können.

Das humane Papillomavirus (HPV) gelte als Hauptursache von Gebärmutterhalskrebs und könne auch dazu verwendet werden, gefährdete Frauen zu erkennen.

(AWP)