Online-Reisebüro - Lastminute verliert schon wieder den Finanzchef

Der Online-Reisevermittler Lastminute.com muss sich einen neuen Finanzchef suchen. Stefano Biffi, erst seit Februar in dieser Funktion tätig, verlässt das Unternehmen per Anfang Oktober.
17.07.2017 08:17
Lastminute vermittelt Reisen im Internet.
Lastminute vermittelt Reisen im Internet.
Bild: Screenshot

Biffi wolle eine neue Herausforderung angehen, nennt Lastminute in einer Mitteilung vom Montag als Grund.

"Stefano Biffi hat sich in einer Phase der Reorganisation des Unternehmens und der Finanzabteilung stark engagiert. Ich danke ihm für seine Arbeit und wünsche ihm viel Erfolg in der Zukunft", wird CEO Fabio Cannavale zitiert.

(AWP)