Patentstreit zwischen Apple und Kudelski vom Tisch

Der Patentstreit zwischen dem Technologieunternehmen Kudelski und dem US-Giganten Apple ist vom Tisch. Kudelski hat mit Apple ein entsprechendes Lizenzabkommen abgeschlossen.
02.08.2016 07:57
Beim Streit ging es um Urheberrechte beim Betriebssystem iOS und dem iPhone.
Beim Streit ging es um Urheberrechte beim Betriebssystem iOS und dem iPhone.
Bild: cash

Finanzielle Details nennt Kudelski in der Mitteilung vom Dienstag nicht. Mit dem Abkommen seien alle Rechtsstreitigkeiten aus dem Weg geräumt.

Kudelski ist auf Verschlüsselungssoftware spezialisiert und hat seit 2012 eine ganze Reihe von Patentprozessen gegen mehrere Technologiekonzerne am Laufen. Gegen Apple ist Kudelski unter anderem vorgegangen, weil der US-Konzern gegen Urheberrechte verstossen haben soll beim Betriebssystem iOS und dem iPhone.

(SDA)