Pharma - Evolva nimmt bei Aktienplatzierung gut 6 Millionen Franken ein

Das Biopharmaunternehmen Evolva hat sich frische Mittel beschafft. Man habe im Rahmen einer Privatplatzierung 62,2 Millionen Aktien aus dem genehmigten Kapital erfolgreich platziert.
24.05.2022 07:56
Hauptquartier von Evolva im basellandschaftlichen Reinach.
Hauptquartier von Evolva im basellandschaftlichen Reinach.
Bild: ZVG

Ein Abschlag sei nicht gewährt worden, teilte Evolva am Dienstag mit. Die Mitglieder des Verwaltungsrats und des Managements beteiligten sich mit 1 Million Franken an der Transaktion und demonstrierten damit Bekenntnis zum Unternehmen, hiess es weiter.

Die im Rahmen der Privatplatzierung eingegangenen Mittel belaufen sich auf 6,3 Millionen Franken. "Sie stärken die Kapitalbasis von Evolva und ermöglichen es dem Management, die Wachstumsinitiativen weiter voranzutreiben."

(AWP)