Pharma - Novartis sieht Wirksamkeit von Cosentyx bestätigt

Laut Novartis untermauern neue Mittelfristdaten zu Cosentyx die Wirksamkeit des Medikamentes gegen entzündlich rheumatische Erkrankungen.
16.10.2018 07:30
Novartis-Logo am Eingang des Hauptsitzes.
Novartis-Logo am Eingang des Hauptsitzes.
Bild: Bloomberg

Wie der Pharmakonzern am Dienstag mitteilt, reichten die aktuellen Ergebnisse fünf Jahre zurück. Auch über diesen Zeitraum habe Cosentyx Patienten mit entzündlich rheumatischen Erkrankungen wie Schuppenflechtenarthritis (PsA) oder der ankylosierenden Spondylitis (Morbus Bechterew) zu einer nachhaltigen Linderung der Anzeichen und Symptome verholfen.

Novartis sieht damit die herausragende Stellung seines Mittels als langfristig wirksame Behandlungsmethode für diese Indikationen bestätigt. Im Bereich der rheumatischen Erkrankungen gehöre Cosentyx mittelweile zu den am häufigsten verschriebenen biologische Therapien in den USA.

(AWP)