Pharmazulieferer - Lonza schliesst Akquisition von Capsugel ab

Lonza hat die im Dezember angekündigte, 5,5 Milliarden Dollar teure Übernahme des amerikanischen Mitbewerbers Capsugel abgeschlossen.
06.07.2017 08:02
Blick auf den Lonza-Hauptsitz in Basel.
Blick auf den Lonza-Hauptsitz in Basel.
Bild: ZVG

Der Lifesciencekonzern hatte vor rund zehn Tagen den Erhalt aller regulatorischen Zulassungen für die Transaktion vermeldet. Verkäufer ist der Finanzinvestor KKR.

Gemäss einer Lonza-Mitteilung vom Donnerstag ist Capsugel ein Hersteller oraler Verabreichungstechnologien mit einer Führungsposition bei der Herstellung von Hartkapseln. Das Geschäft von Capsugel werde in seinen bestehenden Strukturen fortgeführt, bis die Integration vollständig abgeschlossen sei, heisst es weiter.

Die Übernahme von Capsugel werde sich im ersten vollen Jahr nach Abschluss positiv auf Lonzas Kern-Gewinn pro Aktie auswirken, bestätigt das Unternehmen frühere Angaben. Die Akquisition finanziert hat Lonza mit Fremd- und Eigenkapital.

(AWP)