Privatbank - EFG sieht sich nach London-Zentrale um

Trotz Corona-Krise und allgemeinem HomeOffice-Trend sieht sich EFG International nach einem neuen Hauptsitz in London um.
15.06.2020 12:00
Eine Zweigstelle der Privatbank EFG in Locarno.
Eine Zweigstelle der Privatbank EFG in Locarno.
Bild: cash

Informierten Kreisen zufolge steht der Vermögensverwalter vor einer Anmietung im Stadtteil Mayfair. Dabei soll es sich um das Objekt Medici Courtyard des Immobilienentwicklers Great Portland Estates handeln.

Am benachbarten Hanover Square haben sich bereits KKR und Glencore umfangreiche Räumlichkeiten gesichert. Medici Courtyard verfügt nach Angaben der Projektwebsite über mehr als 3'000 Quadratmeter Bürofläche. Sprecher von EFG und Great Portland lehnten Stellungnahmen ab.

(Bloomberg)