Reisedetailhändler  - Dufry will sich von der brasilianischen Börse zurückziehen

Der Reisedetailhändler Dufry will sich von der brasilianischen Börse zurückziehen.
21.08.2018 07:45
Dufry-Shop im Flughafen Newark.
Dufry-Shop im Flughafen Newark.
Bild: cash

So soll das Brazilian-Depositary-Receipts-Programm (BDRs-Programm) beendet und die Registrierung als ausländischer Emittent in Brasilien aufgehoben werden, teilt das Unternehmen am Dienstag mit. Entsprechende Anträge seien bereits eingereicht worden.

Das Unternehmen begründet den Entscheid mit der geringen Liquidität der BDRs. Ausserdem reduziere der Schritt die operative Komplexität. Die genauen Bedingungen für die Auflösung des BDR-Programms würden nach eingegangener Genehmigung publiziert, heisst es weiter. Der Handel mit Dufry-Wertpapieren soll künftig auf die Schweizer Börse SIX konzentriert werden.

an/jr

(AWP)