Saxo Bank Schweiz: Abgang von CEO Antonio Ferrante

Bei der Saxo Bank (Schweiz) kommt es zu einem Chefwechsel: CEO Antonio Ferrante verlässt das Unternehmen. Gründe für den Abgang werden in einer Mitteilung der Bank keine genannt, seine Arbeit wird aber verdankt.
28.06.2016 10:30
Ein Wechsel im Team der Saxo Bank Schweiz: CEO Antonio Ferrante verlässt das Unternehmen.
Ein Wechsel im Team der Saxo Bank Schweiz: CEO Antonio Ferrante verlässt das Unternehmen.
Bild: ZVG

Ferrante war seit Januar 2015 für den Schweizer Ableger des dänischen Instituts tätig. Patrick Hunger, Chefjurist der Bank, übernimmt den CEO-Posten nun ad interim. Zudem nominiert die Bank Raj Mehra als neuen COO, der bis anhin als Chef der Offshore-Sparte im Mutterhaus tätig war.

(AWP)