Schindler erwirbt Mehrheitsanteil an Firma in Singapur

Der Lift- und Rolltreppenhersteller Schindler übernimmt 51 Prozent am Singapurer Unternehmen XJ Elevator Private Limited.
13.09.2016 07:20
Schindler-Turm am Hauptsitz in Ebikon LU.
Schindler-Turm am Hauptsitz in Ebikon LU.
Bild: ZVG

Es handelt sich dabei um den exklusiven Vertreiber von XJ-Liften in Singapur, Asien-Pazifik und im Mittleren Osten, heisst es in einer Mitteilung vom Dienstag.

Schindler ist seit 2014 Mehrheitsbesitzerin des Liftbauers XJ, bei deren Vertriebspartner Schindler jetzt eingestiegen ist. Die Akquisition sei somit eine "natürliche Konsequenz" dieser Übernahme, wird betont. Die Details der Vereinbarung, die über Schindler Singapur sowie die Tochtergesellschaft Jardine Schindler Gruppe abgewickelt wird, sind laut den Angaben geheim.

(AWP)