September-Zahlen - Rückläufige Bautätigkeit in den USA

Die Aktivität in der Bauwirtschaft der USA war im September rückläufig. Sowohl die Wohnungsbaubeginne als auch die Baugenehmigungen sind gefallen.
17.10.2018 14:50
Weniger Baubewilligungen, weniger Baubeginne: In den USA ging die Bautätigkeit im September zurück (im Bild Hausbau in San Jose, Kalifornien).
Weniger Baubewilligungen, weniger Baubeginne: In den USA ging die Bautätigkeit im September zurück (im Bild Hausbau in San Jose, Kalifornien).
Bild: Bloomberg

Wie aus Zahlen des Handelsministeriums vom Mittwoch hervorgeht, fielen die Baubeginne im Vergleich zum Vormonat um 5,3 Prozent. Analysten hatten im Schnitt mit einem Rückgang um 5,6 Prozent gerechnet. Im Vormonat waren sie noch um revidierte 7,1 Prozent gestiegen (zunächst +9,2 Prozent).

Die Baugenehmigungen sanken unterdessen um 0,6 Prozent. Erwartet wurde ein Anstieg um 2,0 Prozent. Der Rückgang im Vormonat wurde von 5,7 Prozent auf 4,1 Prozent korrigiert.

(AWP)