Softbank - Grossaktionär will WeWork vom Börsengang abhalten

SoftBank drängt einem Zeitungsbericht zufolge den Büro-Vermieter WeWork dazu, auf dessen Börsenpläne zu verzichten.
10.09.2019 06:11
WeWork ist ein US-amerikanisches Unternehmen, das Büroflächen und Shared Workspaces für Selbständige und Unternehmen anbietet.
WeWork ist ein US-amerikanisches Unternehmen, das Büroflächen und Shared Workspaces für Selbständige und Unternehmen anbietet.
Bild: ZVG

Der Großanteilseigner habe Bedenken hinsichtlich der Bewertung des Unternehmens, berichtet die "Financial Times" unter Berufung auf eine mit der Angelegenheit vertraute Person.

WeWork will mit einem deutlichen Abschlag bei der Bewertung den Sprung an die New Yorker Börse schaffen. Eine Softbank-Sprecherin lehnte eine Stellungnahme zu dem Bericht ab.

(Reuters)