Spezialchemie - Clariant erhält Auftrag aus China

Der Spezialchemiekonzern Clariant hat in China einen Auftrag für Prozesskatalysatoren erhalten.
08.12.2017 07:22
Clariant-Hauptsitz in Muttenz BL.
Clariant-Hauptsitz in Muttenz BL.
Bild: ZVG

Beim Auftrag handelt es sich konkret um die Entwicklung einer CATOFIN-Katalysator- und Propan-Dehydrierungseinheit für die Xuzhou HaiDing Chemical Technology Co. Das Projekt umfasst die Lizenz- und Konstruktionsplanung der Anlage, die in Pizhou gebaut werden soll, teilte Clariant am Freitag mit.

Wie es weiter heisst, soll die Anlage im Endausbau jährlich 600 Kilotonnen Propylen herstellen. Zum Auftragsvolumen werden keine Angaben gemacht.

(AWP)