Steuerstreit -  UBS offenbar kurz vor Einigung mit Italien

Die UBS steht einem Medienbericht zufolge kurz vor einer Einigung mit den italienischen Behörden in Sachen Steuerstreit.
22.05.2019 06:54
Die UBS ist die grösste Bank der Schweiz.
Die UBS ist die grösste Bank der Schweiz.
Bild: cash

Die UBS soll sich im Zusammenhang mit dem Vorwurf der Beihilfe zur Steuervermeidung mit den Behörden auf eine Zahlung von rund 100 Millionen Euro geeinigt haben, heisst es in einem Artikel der Nachrichtenagentur "Bloomberg". Diese beruft sich dabei auf mit der Sache vertraute Kreise.

Auf handelszeitung.ch: Was will die UBS mit ihrer «Digital Factory» in Zürich?

Eine Einigung könnte gemäss der Agentur in den kommenden Wochen bekanntgegeben werden. Die UBS wollte den Artikel gegenüber AWP nicht kommentieren.

(AWP)

Ausgewählte Produkte auf UBS Group

Symbol Typ Coupon PDF
MCMZJB Autocallable JB Multi Barrier Reverse Convertible 13.00% PDF
MBXRJB Callable Multi Barrier Reverse Convertible 11.00% PDF
MBSSJB Callable Multi Barrier Reverse Convertible 10.25% PDF

Investment-Ideen von Julius Bär