Stromzählerproduzent - Landis+Gyr-Chefstratege verlässt Unternehmen

Beim Hersteller von Stromzählerproduzenten Landis+Gyr kommt es zu einem Wechsel im obersten Management.
18.09.2018 07:52
Ein älterer Stromzähler von Landis+Gyr.
Ein älterer Stromzähler von Landis+Gyr.
Bild: Paebi

 Der Vizepräsident und Chefstratege Roger Amhof verlässt das Unternehmen. Um eine geordnete Übergabe zu gewährleisten, werde er noch noch eine befristete Zeitspanne in seiner Position verbleiben, teilt Landis+Gyr am Dienstag mit. Angaben zu den Gründen des Abgangs macht das Unternehmen nicht.

(AWP)