Telekomanbieter - Swisscom bestätigt nach neun Monaten Jahresziele

Die Swisscom sieht sich auf Kurs zu ihren Jahreszielen. In den ersten neun Monaten verbuchte der Marktführer einen leicht niedrigeren Umsatz, der Reingewinn stieg jedoch an.
02.11.2017 07:25
Urs Schaeppi, CEO von Swisscom.
Urs Schaeppi, CEO von Swisscom.
Bild: cash

Die Swisscom erzielte in den ersten neun Monaten nach eigenen Angaben vom Donnerstag einen um 0,5 Prozent niedrigeren Umsatz von 8,6 Milliarden Franken. Das Betriebsergebnis (Ebitda) stieg um 1,4 Prozent auf 3,35 Milliarden Franken. Der Reingewinn stieg um sechs Prozent auf 1,27 Milliarden Franken.

Die Jahresprognose eines Nettoumsatzes von 11,6 Milliarden Franken und eines Ebitda von 4,3 Milliarden Franken bestätigte das Unternehmen. Erreicht der Konzern aus der Hauptstadt Bern seine Ziele, winkt den Aktionären weiter eine unveränderte Dividende von 22 Franken pro Aktie.

(Reuters)